Übersicht

Meldungen

Lebensmittelindustrie in OWL wird digital

In der vergangenen Woche besuchte Christina Kampmann zusammen mit ihrem Landtagskollegen André Stinka die Initiative smartFoodTechnologyOWL in Lemgo. Im Forschungszentrum, das zur technischen Hochschule OWL gehört, informierten sich die beiden über die Einflüsse der Digitalisierung auf die…

Soziales Europa: Gute Pflege kostet – und ist es wert!

In der vergangenen Woche war Christina Kampmann zu Gast bei der Krefelder SPD um gemeinsam mit Catalina Guia (Projekt „Arbeitnehmerfreizügigkeit fair gestalten“) und Wolfgang Pasch (ASG NRW) das Thema „Arbeitsbedingungen in der Altenpflege: von Warschau bis Krefeld?“ zu diskutieren. Insbesondere…

„Eine digitalisierte Pflege muss Erleichterungen bringen“ – Christina Kampmann besucht AWO-Pflegeheim Wilhelm-Augusta-Stift

Die Bielefelder Landtagsabgeordnete Christina Kampmann besuchte am vergangenen Mittwoch das Pflegeheim Wilhelm-Augusta-Stift der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Bielefeld. Im Rahmen ihrer Digitalisierungstour durch Nordrhein-Westfalen suchte sie den Austausch mit den Pfleger*innen und Bewohner*innen, um über die Digitalisierung in der Pflege…

IT- und Datensicherheit auch für Bürgerinnen und Bürger!

Was sind eigentlich die Konsequenzen, die die Landesregierung aus dem Datenskandal im Januar gezogen hat? Und wie sieht ihre Strategie aus, um Datensicherheit für Alle herzustellen? Bislang tut Schwarz-Geld quasi nichts, um das Vertrauen der Menschen in Digitalisierung zu stärken.

„Dialog, Mitbestimmung und Gerechtigkeit stärken Vertrauen in Politik und Demokratie“ – Landtagsabgeordnete Christina Kampmann diskutierte mit Vertretern der Bertelsmann Stiftung und Alevitischen Kulturgemeinde

Rund jeder dritte Mensch in Deutschland hat überhaupt kein oder nur geringes Vertrauen in politische Parteien und auch die Überzeugung für die Demokratie sinkt zunehmend. Diese Ergebnisse der Studie „Schwindendes Vertrauen in Politik und Parteien – Eine…

Schwindendes Vertrauen in Politik – eine Gefahr?

Unsere Gesellschaft bewegt sich in die unterschiedlichsten Richtungen. Das Vertrauen in Politik und Parteien schwindet. Insbesondere Menschen in prekären Lebensverhältnissen verlieren zunehmend das Vertrauen in politische Parteien. Diese Entwicklung ist ein Warnsignal für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und ein Angriffspunkt für…

„Eine Digitalstrategie für NRW benötigt konkrete Maßnahmen, keinen Flickenteppich an Zustandsbeschreibungen!“

Zur Digitalkonferenz.NRW der nordrhein-westfälischen Landesregierung hat Christina Kampmann, Sprecherin für Digitalisierung und Innovation der SPD-Fraktion im Landtag NRW, in der vergangenen Woche Stellung genommen: „Die sogenannte Digitalstrategie dieser Landesregierung ist in sich inkonsistent. Statt eine echte Strategie zu entwickeln, werden…

„DSGVO ist Meilenstein für Datenschutz, trotz Startschwierigkeiten“

Zu einer Podiumsdiskussion über die viel thematisierte europäische Datenschutzgrundverordnung hatte Christina Kampmann eingeladen. Im neuen Gebäude der Volksbank am Kesselbrink diskutierten und informierten der Bundestagsabgeordnete und Digitalexperte Ulrich Kelber, die Datenschutzaktivistin Rena Tangens und der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Wolfgang…

CDU opfert bei der Ladenöffnung das „C“ für die FDP-Marktentfesselung

Die drei SPD-Landtagsabgeordneten für Bielefeld, Christina Kampmann, Regina Kopp-Herr und Georg Fortmeier reagieren empört auf die gestern im Landtag NRW beschlossene Ausweitung der Sonntagsöffnungszeiten.   Die Neuregelung sei vor allem doppelmoralisch: „Während Ministerpräsident Armin Laschet (CDU), die christlichen Werte als…

Termine